Für Frankfurts neu entstehendes Quartier „Riedberg Westflügel“ im Stadtteil Kalbach-Riedberg entwarfen Cyrus Moser Architekten auf einem 14.500 Quadratmeter großen Grundstück zwölf freistehende Häuser mit insgesamt 115 Wohneinheiten mit Gärten, Tiefgarage und Gastronomie mit urbanem Außenbereich.

Die jeweils dreigeschossigen, massiven Mehrfamilienhäuser prägt eine moderne, elegante und sanft geschwungene Architektursprache.  Akzentuierungen in Farbe und Materialität heben die abgerundeten Gebäudekanten hervor und individualisieren die asymmetrischen Häuser an den Eingängen und in den Bereichen der Loggien. Die Loggien und Balkone sind dabei tief in das Gebäudevolumen eingeschnitten und verleihen ihm Struktur. Individualität in der Einheit erzeugen die Häuser weil sich alle in einer übergeordnet einheitlichen, ruhig und elegant fließenden Architektur- und For­mensprache zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Ausgerichtet sind die Häuser jeweils parallel zu den umliegenden Straßen. Dabei positionieren sie sich leicht verdreht zu einander auf dem Grundstück. Das zeitlose Quartier steht künftig für individuelles Wohnen im Grünen mitten in der Innenstadt Frankfurts.