Unter den Linden II – Frankfurt-Westend

Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses

Leistungsphasen nach HoAI: 1-5, KOL 8

BGF: 2.434 m

Zeit: März 2014 - November 2015

 

Die Gestaltung des Wohnhauses ist geprägt durch maßstäbliche Proportionen, erhabene Qualität und feine Details.

Über einen langen Prozess von Fassadenstudien wurde an einem zeitgemäßen und wertigen Erscheinungsbild geforscht. Dabei war der Anspruch die formale Individualität einer Villa in den Maßstab eines städtischen Geschosswohnungsbaus zu übersetzen. Moderne Architektur im städtischen Kontext schafft es selten mit Luxus in Zusammenhang gebracht zu werden. Daher wurde viel Wert auf eine spannende Baukörperkomposition, -Proportion und ruhige Linienführung gelegt. Der klassische Materialmix aus Naturstein und Messing- / Bronzeelementen verleiht dem Gebäude zeitlose Eleganz.