All renderings by luminousfields

 

99 WEST

 

Optisch wird der Turm durch zwei Fugen gegliedert. Durch die Einschnitte wird die Einteilung in Sockel, Schaft und Krone, in subtiler Art und Weise, deutlich. Mehrere Geschosse werden zu Einheiten zusammengefasst, die im Rhythmus variieren. Dieses Prinzip ermöglicht auf die Besonderheiten der einzelnen Etagen einzugehen. Auf trapezförmigen Sockel, in Richtung Robert-Mayer-Straße, entsteht in etwa 23 Metern Höhe eine begrünte Dachterrasse mit Ausblick auf die Skyline Frankfurts. Die Eingangshalle ist über zwei Etagen verglast und strahlt Transparenz und Offenheit aus.

Im September 2019 starteten die Bauarbeiten an der Senckenberganlage.

 

 

Projekttyp                        Bürohochhaus

 

Ort                                  Frankfurt am Main

 

Bauherr                          99West Tower GmbH &Co. KG | BNP Paribas Real Estate Holding GmbH (Projektentwickler)

 

BGF                               39.300m²

 

Höhe                              106m

 

Status                             Im Bau

 

Leistungen                     Entwurf LPH 1-5 | Designtransfer