Gasthaus am Holzmarkt

 

Das Gasthaus am Holzmarkt steht für die Möglichkeit, dass Ideen zur Verbesserung und Weiterentwicklung im Viertel durch die inspirierende Einwirkung des Außenraums entstehen können. Der Stadtraum bleibt immer zugänglich, da sich der darunter befindende Holzmarkt unabhängig vom Gasthaus als öffentlicher Platz funktioniert. Er verbindet den Uferstreifen mit den privateren Zonen des LeDoerf.

 

 

Projekttyp             Studie

 

Ort                        Berlin