Hafenallee I im Zollhafen Mainz – erster Preis für cyrus moser

17.11.2020

Das Wettbewerbsverfahren für das Wohn- und Geschäftshaus Hafenallee 1 der Immobiliengruppe GOC in Zusammenarbeit mit der Zollhafen Mainz GmbH und der Stadt Mainz wurde am Donnerstag, 24. September 2020 entschieden.

Die Gestaltung des Wohn- und Boardinghouse basierte auf dem Prinzip der Achsenausrichtung an der Geometrie des rautenförmig geschnittenen Grundstück. Die Wohnungsmodule mit Achsen von 3,65 m, 4,45 m und 4,60 m wurden entwickelt, um Anforderungen wie Wohnungsgrößen, Schalldämmung und Außenräume zu erfüllen. Alle Zugangskerne sind verbunden und barrierefrei. Alle Apartments verfügen über Freiflächen, Loggien, Balkone oder private Gärten im Erdgeschoss.

Hafenallee I im Zollhafen Mainz – erster Preis für cyrus moser