Hybride / Mixed-Use

Nutzungsmischung ist der Schlüssel zu einer lebendigen Stadt – im gesamten Quartier, wie im einzelnen Gebäude. Lebenswerte Architektur vereint Wohnen, Arbeiten, Versorgen und Erholen in räumlicher Nähe.

 

Begegnung fördern

Hybride Bauten und Mixed-Use-Konzepte fördern Begegnungen. Sie bereichern Innenstädte und bringen die Vorzüge städtischen Lebens an die Stadtränder.

Mit großer Erfahrung in hybrider Architektur erschaffen wir vielfältige urbane Subzentren. Wir gestalten die Transformation mit Weitsicht und Neugierde. 
 

Vertikale Stadt

Im ONE FORTY WEST organisieren wir die Stadt in der Vertikalen. Wohnen, Hotel und Gastronomie vereint in einem Hybridhochaus. Büros und Kindergarten finden sich in direkter Nachbarschaft.
Am FRANKFURTER MESSEEINGANG SÜD entsteht ein prägnanter Turm mit Hotel, Büros und Zugang zur Messe Frankfurt.